Verordnung

reserve naturelle

Halten Sie sich bitte an die Regeln!

Die Schutzgebietsverordnung hat das Ziel, die biologische Vielfalt der Petite Camargue zu bewahren.

Innerhalb des Naturschutzgebiets der Petite Camargue ist es verboten,

  • Tiere oder Pflanzen zu entnehmen oder zu töten bzw. zu zerstören,
  • Tiere zu beunruhigen,
  • Haustiere in die Petite Camargue Alsacienne einzuführen, mit Ausnahme von angeleinten Hunden oder Polizei-, Such- und Rettungshunden,
  • zu jagen oder zu angeln,
  • zu zelten / campen / biwakieren und Feuer zu machen,
  • Arbeiten auszuführen, die den Naturhaushalt beeinträchtigen können,
  • Mit Motorfahrzeugen herumzufahren oder diese zu parken,
  • Abfälle wegzuwerfen.
  • Bitte bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wegen und verhalten Sie sich ruhig.